Kontakt Glossar Index Impressum
Intro
Bauphasen
Vorbeeitung
Statik
Maßnahmen
Natursteinarbeiten
Entwässerung
Innenraum
Fenster
Heizung
  Steine, die die Natur in der jeweils näheren Umgebung kostenlos bereithielt, waren die wesentlichen Bauelemente großer Kirchen- und Kathedralbauten. Sie erfüllten den konstruktiven Anspruch an die Modellierbarkeit des Materials. Die reiche Formensprache der Gotik ließ sich mit Natursteinen in hohem Maße umsetzen.

Witterungsbedingte Einflüsse sowie Konstruktions- und Detailmängel führten im Laufe der Jahrhunderte zu erheblichen Bauschäden. Ohne Instandsetzungsmaßnahmen wäre die Bausubstanz dem Verfall preisgegeben gewesen. Um weitere schwerwiegende Schäden abzuwehren und den unschätzbaren Wert der Architektur für die nachfolgenden Generationen zu erhalten, waren umfangreiche Natursteinrestaurierungen als substanzerhaltende Schwerpunktmaßnahmen erforderlich.

Dies galt für z.B.: Abbau, Sicherung und Wiederaufbau statisch beanspruchter Bauteile (z. B. Strebesysteme) Steinaustausch als Ersatz des geschädigten Materials, Reinigung und Neuverfugung des gesamten Mauerwerkes und Instandsetzung der Fenstermaßwerke.
Image
© 2016 Altenberger Dom-Verein e.V., Bergisch Gladbach | Datenschutz
 
Aktuelles
Geschichte
Gebäuderundgang
Instandsetzung
Glasmalereien
Westfenster
Bibliothek
Heute
Touristisches
Altenberger Dom-Verein